9. November 2010

 

in wirklichkeit arrangiert man sich mit seinem leben
wie es nun einmal ist.
und würde man ein andres nehmen,
gäbe es auch dort etwas, was man vermisst.
09November2010

9. November 2010

die tage verwehen.
bunt fallen sie von den bäumen.
gestern noch wagten sie zu träumen.
doch nun können sie ihr ende schon sehen.
03November2010